Gappenach

MC Bock-Reide

MC BOCK-REIDE

MC Bock-Reide Gappenach

Gegründet am 16.01.1991 auf der Mehlmühle von sieben verrückten Motorradfreunden aus Gappenach und Umgebung.

Ziel des neu gegründeten Vereins war die Aktivitäten rund um ´s Motorrad zu bündeln und jährlich ein Motorradtreffen zu veranstalten. Dieses wurde auch im Gründungsjahr auf dem ehemaligen Bolzplatz, Richtung Rüber, erstmals durchgeführt.
Trotz sehr schlechten Wetters kamen viele Biker aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz nach Gappenach und feierten bei Lagerfeuer und Livemusik ein ganzes Wochenende lang.
Auch die Gappenacher Bürgen kamen und feierten kräftig mit.

Das Gelände zeigte sich als sehr geeignet für solche Festivitäten, und so beschloss die Gemeinde eine Grillhütte auf dem Gelände zu bauen. Die Arbeiten wurden 1992 von den Mitgliedern des MC durchgeführt und die Gemeinde stellte das Baumaterial zur Verfügung.
Im Jahr darauf wurde auch noch die Toilettenanlage auf gleichem Wege gebaut.

Im Jahr 1994 fand dann das letzte Treffen an der Grillhütte statt. Der Aufwand war doch mittlerweile zu groß für die Organisation eines solchen Festivals. Der MC machte jedoch mit Familien- und Motorradtouren weiter und ist damit bis heute, wenn auch in kleinerem Umfang, aktiv. Zurzeit hat der MC Bock-Reide 22 aktive motorradfahrende Mitglieder.

Ziele der Motorradtouren in den letzten 24 Jahren führten u.a. nach_

Bad Herrenalb /Schwarzwald, Südfrankreich/Seealpen, Vogesen, Gardasee/Alpen,
Sauerland, Ilse of Man, Hallen Cross Stuttgart, Motorrad WM in Salzburg und Assen, Erzgebirge/Thüringen, Odenwald, Sinspelt/Eifel Benelux, Pyrenäen, Slowenien, Frankreich Zentralmassiv und Westalpen, Schweiz, Italien Lombardei, Venetien Friaul Julische Alpen,
Pyrenäen Jakobsweg. Viele kleine Touren gingen in Westerwald, Hunsrück, Luxemburg, Belgien und Eifel.